Artikel mit den Schlagwort ‘Web App’

Veröffentlicht von Lucas am 17. Februar 2010

Synotes – simpel und elegant

Ich finde, die App, in der ich katastrophensicher meine Reviews schreibe, ist doch auch einen Beitrag wert. Es ist Synotes. Vielleicht kennt ihr es schon, das Prinzip der großen, geräumigen Onlinewolke. Nutzer laden über ein Programm Daten auf einen Server irgendwo auf der Welt, und können mit jedem Gerät diese – egal wo – wieder abfragen und lokal speichern. Das ist enorm praktisch, falls das eigene Gerät den Geist aufgibt oder die Festplatte auf den Meeresboden sinkt oder ein LKW übers iPhone rollt. Wie schön, wenn man weiß, dass die Daten noch existieren, in dieser mysteriösen Wolke, einer Serverfarm. Dass auch diese beschädigt werden kann, darf natürlich niemand denken. Aber sicher ist sicher.

Veröffentlicht von Lucas am 10. August 2009

Top 10 Applikationen – Teil 3/3

Der letzte Post der Reihe meiner “Top 10 Apps” bezieht sich ausschließlich auf Apps, die ohne Internet verhungern würden. Zum zweiten Teil »

21. Webcams Pro

Webcams ProWebcams Pro vereint gleich drei Verfahren, eine Webcam abzuspeichern und anzuzeigen. Man kann entweder im bekannten Webcams.travel-Verzeichnis suchen, eine Website nach einer Webcam abscannen lassen oder die URL mit Beschreibung selber eingeben. Letztere zwei Möglichkeiten werden wohl eher selten benutzt, denn wer hat schon eine eigene Webcam? Mehr dazu hier.

iTunes-Link: Webcams Pro

22. stern.de

stern.deIm Prinzip nur ein RSS-Reader, der aber exakt auf stern.de, einem Nachrichtenportal, zugeschnitten ist. Die App kommt mit zwei Ansichten, lädt sowohl Vorschaubilder als auch höher auflösende Bilder. Eine sinnvolle Download-to-Go Funktion lädt alle aktuellen Inhalte in den Cache, sodass diese ohne Internet gelesen werden können. Kategorienmäßig lässt sich die App vollkommen konfigurieren.

iTunes-Link: stern.de

23. N24

N24Ist fast dasselbe wie die stern.de-App, im Kern steckt der selbe Code der Cellular GmbH. Nur die Menüpunkte sind anders angeordnet. In der Einstellungen.app kann die Schriftgröße – genauso wie bei stern.de – angepasst werden. Artikel kann man auch bei N24 cachen, nur leider keine Videos downloaden.

iTunes-Link: N24

24. TV Select

tv-select-appSo “richtiges” Live-TV findet man im App Store kaum. Lediglich Streams von weniger bekannten Sendern werden angeboten. Die Webentwickler von den Fernsehriesen ARD, ZDF & Co. haben ihre Mediatheken (teilweise) aus Flash gebastelt – damit sind sie unzugänglich für MobileSafari. Eine gute Nachricht ist aber, dass man wenigstens das Fernsehprogramm auf dem iPhone/iPod touch aufbereitet anzeigen kann, und zwar sieht das mit TV Select immer noch am besten aus. Die App kostet nix!

iTunes-Link: TV Select™

Gute Alternative wäre die texxas TV/Kino/Event Applikation.

Veröffentlicht von Lucas am 2. Juli 2009

Alle Lieferungen pünktlich?

Delivery Status touchBesonders zu Weihnachten oder vor Geburtstagen wäre es gut zu wissen, wo eigene oder erwartete Pakete gerade sind. Dann sucht man seine Liefernummer auf dem Beleg und füttert damit die Suche der Website des Paketdienstes. Nach langen Ladezeiten kommt dann endlich eine Antwort. Hat man ein Paket mit DHL und das andere mit UPS verschickt und nebenbei noch ein Produkt im Apple Store oder bei Amazon bestellt, kann schnell der Überblick verloren gehen.

Aber wie immer: “There’s An App For That!”

Lieferungen heißt sie (engl. Delivery Status touch), und kann mit Liefer- bzw. Auftragsnummern von diesen Diensten umgehen. Damit müssten die meistgenutzten und gebräuchlichsten abgedeckt sein. Lieferungen zeigt nun alle untereinander auf einer schönen Benutzeroberfläche an und macht es einfach, neue Statusmeldungen von allen Diensten gleichzeitig abzurufen. So muss man nicht mehr alle Webseiten einzeln abklappern sondern nur noch warten, bis diese App fertig geladen hat.

Klicke auf “Weiterlesen”, wenn du Lieferungen gewinnen möchtest!