Artikel mit den Schlagwort ‘Sicherheit’

Veröffentlicht von Lucas am 3. Juni 2009

Safe Mode – Speichersparer

Sad iPhoneAuch wenn es aufgrund des Sad iPhone Wallpaper so aussieht: Der Safe Mode ist an sich nichts negatives. Mit ihm werden auf einen Streich alle Erweiterungen deaktiviert und das System des iPod touch oder iPhones wird merklich schneller.

Nur wenn dein Gerät nach einem unerwarteten Fehler, meist durch Überlastung, fehlerhafte unvollständige Programme oder eine Cydia-App verursacht, in den Safe Mode wechselt, ist es keine Vergnügen. Da hilft nur noch die Fehlersuche; begonnen wird hierbei normalerweise mit den zuletzt installierten …

Veröffentlicht von Lucas am 14. März 2009

Lockdown – Volle Kontrolle

LockdownLockdown ist die ultimative Kontrollstation für alle (und wirklich alle) App auf dem SpringBoard und sogar solche, die über Categories, QuickGold, Finder o.ä. gestartet werden. Zusatzlich kannst du noch festlegen, ob Apps gelöscht oder verschoben werden können.

Wenn du Lockdown das erste Mal startest, musst du dir ein Sicherheitswort ausdenken. Es kann aus Buchstaben, Ziffern und anderen Sonderzeichen bestehen. Du brauchst dieses Wort, wenn du später einmal den Code vergessen haben solltest.

Nach dem Sicherheitswort wählst du einen Code. Statt wie in den sinnlosen Einschränkungen in den iPod/iPhone Einstellungen kannst hier mehr als nur vier Zahlen eingeben. Möglicherweise unendlich viele. Wie wär’s mit den ersten tausend Stellen der Zahl ?? Ich persönlich kann mir lange Zahlenfolgen nicht gut merken, daher hat mein Code auch nur etwa 10 Stellen.