Artikel mit den Schlagwort ‘Highscore’

Veröffentlicht von Lucas am 8. August 2009

Harbor Master – SOS im Hafenbecken

Harbor MasterDas Spielprinzip von Harbor Master orientiert sich stark an dem von Flight Control. Aber zu sagen, es sei dasselbe, eben nur mit Schiffen, wäre doch nicht gerecht. Schließlich ist bei diesem Spiel mehr zu tun.

Nach dem Starten der App erscheint ein gewöhnungsbedürftiges Menü. Die Container und Schiffe stellen hier die einzelnen Menüpunkte dar. In der Mitte steht groß “PLAY” und darüber steht ein giftgrüner Kapitän, der vom Stil überhaupt nicht ins Ambiente passt. Sieht einfach nur komisch aus.

Fängt man als neuer Benutzer an, trägt man kurz seinen Namen ein. Auch Harbor Master speichert Spielstände online ab. Viele Entwickler gehen den Schritt, Punktestände zu ihren eigenen Apps auf eigenen Servern zu stapeln. Nicht immer wird der Name des Benutzers zusammen mit der UDID übertragen, sodass bei einer Neuinstallation der App der Punktestand wie magisch wieder der selbe ist. Ob das bei Harbor Master alles so geht, wollte ich noch nicht ausprobieren. War mir zu riskant mit meinem Highscore von 123 ;-)

Veröffentlicht von Lucas am 3. Juli 2009

Doodle Jump – einfach, aber genial [Update]

Doodle Jump

Du hast noch bis 9. Juli 2009 12.49 Uhr Zeit, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn du einen Promo-Code für Doodle Jump gewinnen möchtest!

Kennst du das Spiel Papi Jump? Es ist so ähnlich, aber noch lange nicht so schön anzusehen. Doodle Jump wirkt wie gemalt (Doodle [engl.]: Gekritzel) und der kleine Elefant oder was das sein soll ist einem sofort sympathisch. Ziel dieses Minispiels ist, das kleine Ding über die grünen Plattformen ganz weit hinauf springen zu lassen. Der Punktezähler verrät, wie hoch man schon ist. Pausieren ist lediglich ein einziges Mal erlaubt!

Doodle JumpDer Elefent springt von alleine, alles was der Spieler tun muss: Das Gerät nach rechts oder links kippen, um so die Sprungbahn zu beeinflussen. Vorsicht ist bei braunen Plattformen geboten, sie brechen sofort durch und auf weißen Wölkchen kann man nur einmal landen. Alle Platten sind auch für Doodle nicht mehr da, wenn sie nicht mehr sichtbar sind. Man kann also nicht denken: “Irgendwo da unten wird’s noch so ein grünes Ding geben, wo ich landen kann.” Dann stürtzt Doodle ab!