Artikel mit den Schlagwort ‘Gewinnspiel’

Veröffentlicht von Lucas am 16. August 2009

Awesome Note + Gewinnspiel

Awesome NoteApples Notizen.app verrichtet ihren Dienst eher schlecht als recht. Bedienen lässt sie sich zwar sehr angenehm, funktionsmäßig sind im App Store doch viele meilenweit voraus. Wie das bei den Browsern so ist, versuchen sich etliche kluge Köpfe an der Entwicklung einer App, die die Funktionalität der vorinstallierten Anwendung übertrifft. Trotzdem schafft es keine, sich so richtig als vollkommener Ersatz durchzusetzen – was auch gut so ist. Der Marketingaufwand, um eine neue Notizen-App auf eine gleichwertige Nutzerzahl zu bringen (eigentlich alle iPhone User), wäre ja riesig.

Argument Nummer eins für die vorinstallierte Notizen-App wird der seit FW 3.0 hinzugekommene Outlook-Sync sein. Was sollen andere Apps dagegen bieten? Ganz einfach: Sync mit Google Docs! Das beherrscht Awesome Note seit Version 1.5 perfekt, so werden die wichtigen Anmerkungen nicht mehr in einer Offline-Datenbank gespeichert, die mit dem Device ins Wasser fallen können.

Das Besondere an Awesome Note ist, wie schon zu erraten, das Interface, die Grafik. Mit bunten Ordnerfarben können die Notizen sortiert werden, ein gutes Dutzend Templates sorgt dafür, dass zu jeder Notiz und jedem Thema die richtige Schriftart und ein hübscher Hintergrund parat sind.

Veröffentlicht von Lucas am 3. Juli 2009

Doodle Jump – einfach, aber genial [Update]

Doodle Jump

Du hast noch bis 9. Juli 2009 12.49 Uhr Zeit, einen Kommentar zu hinterlassen, wenn du einen Promo-Code für Doodle Jump gewinnen möchtest!

Kennst du das Spiel Papi Jump? Es ist so ähnlich, aber noch lange nicht so schön anzusehen. Doodle Jump wirkt wie gemalt (Doodle [engl.]: Gekritzel) und der kleine Elefant oder was das sein soll ist einem sofort sympathisch. Ziel dieses Minispiels ist, das kleine Ding über die grünen Plattformen ganz weit hinauf springen zu lassen. Der Punktezähler verrät, wie hoch man schon ist. Pausieren ist lediglich ein einziges Mal erlaubt!

Doodle JumpDer Elefent springt von alleine, alles was der Spieler tun muss: Das Gerät nach rechts oder links kippen, um so die Sprungbahn zu beeinflussen. Vorsicht ist bei braunen Plattformen geboten, sie brechen sofort durch und auf weißen Wölkchen kann man nur einmal landen. Alle Platten sind auch für Doodle nicht mehr da, wenn sie nicht mehr sichtbar sind. Man kann also nicht denken: “Irgendwo da unten wird’s noch so ein grünes Ding geben, wo ich landen kann.” Dann stürtzt Doodle ab!

Veröffentlicht von Lucas am 16. Juni 2009

Mehrspaßdennje: 4 xPort Lizenzen gewinnen

xPortKannst du dich noch erinnern? Am 17. Mai gab es xPort, das iPod-Musik-Backup-Tool von CopyTrans, für einen Euro. Hier stand’s geschrieben.

Heute verlose ich unter allen, die mir einen grammatisch richtigen Satz mit vier Verben hintereinander bilden können, vier Lizenzen für xPort.

Im Satz muss ebenfalls der Name “xPort” vorkommen. Bitte sende eine E-Mail an iPod.touch<at>gmx.de und schreibe es nicht als Kommentar.

Alle können ab sofort bis zum 14. Juli 14.44 Uhr teilnehmen.

Du kennst xPort nicht?

xPort ist ein Programm, mit dem du all deine Musik auf dem iPod mit wenigen Mausklicks auf deinen Mac übertragen kannst. Du kopierst den Inhalt einfach in einen beliebigen Ordner. Dabei werden selbstverständlich keine Metainformationen der Titel außer Acht gelassen. Für Windows bietet sich dafür CopyTrans an.

Teilnahmebedingungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Auszahlung in Bar leider nicht möglich. Abbruch des Gewinnspiels unter bestimmten Bedingungen vorbehalten.