Veröffentlicht von Lucas am 30. Juni 2011

Car Jack Streets – alter GTA-Klon, trotzdem spielenswert

Ich wusste gar nicht, dass Car Jack ein so bemerkenswertes Game ist. Nach zehn Minuten war schon klar, es hat meine fünf Sterne sicher. Das möchte ich auch kurz begründen.

In den App Store Rezensionen stehen wütende Kommentare, Car Jack sei der größte Mist usw. Stimmt nicht! Meines Erachtens jedenfalls. Abgesehen von größeren Problemen mit der Bedienung kam ich bisher gut klar. Das Spiel sieht wie ein niedliches Mini-GTA aus – allerdings aus der Vogelperspektive. Die comicartige Grafik und der hoch gepriesene 80-minütige Soundtrack erinnern stark an das alte GTA Vice City – zum Beispiel.

Worum geht es in dem Spiel? Zuerst einmal wird der Spieler in einem kurzen Intro in die Situation eingeführt: Der Protagonist kommt als armer Schlucker in “Jackcity” an, wo er diversen Familienmitgliedern eine Menge Geld schuldet, genau genommen eine Million. Eine richtige Story ist dennoch nicht vorhanden. Ein Onkel sorgt dafür, dass – oftmals – dunkle Gestalten die unterschiedlichsten Jobs anbieten, um aus der misslichen finanziellen Lage zu helfen.

So lautet die Story auf der offiziellen Homepage:

You are Randal Meyers a good guy that just happens to be in the wrong place, at the wrong time, with the wrong people – most of the time.

Having witnessed the sudden and gruesome death of your father in a freak bagel cart accident you turned to gambling to soften the pain. Now your debt is over a million dollars and the mob are getting nervous. Your only friend in the whole city is Uncle Murphy. He isn’t your uncle and he isn’t really called Murphy but he’s all you’ve got.

Mob boss Frankie has cut you a deal. Pay back your debt $50,000 a week, every week, starting now. It’s that simple. Do whatever you have to but make sure you pay your dues. Drive taxis, steal cars, assassinate gang members – hell you can even deliver pizzas if you have to – just make those payments or you’re a dead man!

Interessant am Konzept: Car Jack Streets läuft in Echtzeit ab. Das bedeutet auch, dass es abends in den Straßen dunkel wird und überall die Lichter angehen. Um abends trotzdem die Sonne aufgehen zu lassen, hilft einzig und allein die Umstellung der Systemzeit.

Das GTA-Feeling kommt auf, und verschwindet genauso schnell wieder, wenn man an die Steuerung denkt. Das gruselige Handling beginnt allerdings schon im Hauptmenü. Nur mit viel Geduld und etwas Glück schafft man es, einen Punkt zu treffen, den man wirklich treffen möchte. Seine Figur und alle Fahrzeuge steuert man entweder mit zwei Tasten (extrem unpraktisch) oder etwas besser über einen im beweglichen Punkt, den man in alle Himmelsrichtungen schieben kann. Je nachdem, wohin man zeigt, bewegt sich die Figur. Ich bevorzuge diese Variante der Steuerung, bin aber auch nicht ganz damit zufrieden, denn zu oft kommt man ungewollt auf den GPS-Button darüber. Im GPS befindet sich so ziemlich alles, was man außer Waffen und Geld im Spiel noch braucht: Eine Stadtkarte, der Pause-Button sowie eine Liste aller angebotenen Jobs und temporären Ziele. Das sind meistens Orte wie “Murphys Bar” oder “Ocean View Hotel”. Wählt man ein Ziel aus, zeigt permanent ein roter Pfeil in diese Richtung.

Natürlich – und das macht vielen an GTA am meisten Spaß – ist bei Car Jack sinnloses Umherlaufen und Autos explodieren lassen an der Tagesordnung. Darum kommt man manchmal gar nicht herum. Spätestens, wenn der neu gekaufte Panzer auf seinen Einsatz wartet …

Fazit: Auch wenn Rockstar nach langer Wartezeit bereits das “echte” GTA (iTunes-Link) in den Store geschoben hat, möchte ich Car Jack doch gerne weiterempfehlen, da es doch schon eine vollwertige Alternative zum derzeit noch überteuertem “Grand Theft Auto Chinatown Wars” (7,99€) darstellt. In den nächsten Tagen werde ich aber auch Rockstar’s Kreation unter die Lupe nehmen.

Car Jack Streets (AppStore Link) Car Jack Streets
Hersteller: Tag Games Limited
Freigabe: 9+
Preis: 2.39 EUR Download


12 Kommentare zu “Car Jack Streets – alter GTA-Klon, trotzdem spielenswert”

  1. Vitalis
    13:30 am 30. August 2011

    8 Euro überteuert? Hast du mit dem iPhone angefangen Videospiele zu spielen?
    Und noch etwas: die 5 Sterne sind nur bezogen auf iPhone Spiele oder auf alle Videospiele? Falls auf alle, was würde dann z.B. GTA IV bekommen? 20 von 5 Sternen?

    Antworten

  2. Sabine Markart
    09:10 am 20. Dezember 2011

    Ich muss etwas gestehen:
    Das war lange Zeit mein absolutes Lieblingsspiel :) )

    Antworten

  3. Micha
    15:28 am 30. Januar 2012

    GTA ist einfach unschlafbar !

    Antworten

  4. generika
    14:36 am 31. Januar 2012

    GTA – mein Lieblingsspiel der letzten Monate.

    Antworten

  5. hank mobile
    13:45 am 7. Februar 2012

    so viele videos :D danke für artikel, find eich super.

    Antworten

  6. Jonathan
    13:52 am 27. Juli 2012

    Ich als eingefleischter GTA Fan muss ich doch gestehen, dass an die Spiele dieser Reihe nichts herankommt. Dennoch ist Car Jack Streets recht nett gemacht, allerdings würde ich dem Spiel keine 5 Sterne geben. Meiner Meinung nach wären 3,5 Sterne gerechtfertigt, da die Grafik und auch die Möglichkeiten im Spiel selbst noch nicht so ausgeprägt sind.

    Antworten

  7. comprar online
    20:08 am 21. Oktober 2012

    Ich stimme mit Ihnen! Einige Spiele wie folgt entwickeln kann.

    Antworten

  8. wirkungpille
    19:31 am 30. Oktober 2012

    Ich bin kein Fan von Computerspielen, aber meine Freunde haben ein erfolgreiches Geschäft Verkauf Spielkonsolen. So verstehe ich Dank und herzlichen Glückwunsch!

    Antworten

  9. kaufen
    20:27 am 1. November 2012

    Ich mag an den Grafiken in Computerspielen zu suchen. Erreiche das Ziel – es ist nicht für mich :)

    Antworten

  10. medsapotheke
    06:43 am 6. März 2013

    GTA-Das beste Spiel, das ich wenn oder spielte.

    Antworten

  11. apotheke ohne rezept
    15:21 am 6. März 2013

    Das ist das beste Spiel, das ich je gespielt habe.

    Antworten

  12. Lukas Jansen
    15:36 am 4. Februar 2014

    Bin vorhin auf diese Seite gestossen und einfach hängen geblieben. Schöne, kurzweilige Unterhaltung mit den Games…;-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar