Veröffentlicht von Lucas am 24. Juni 2009

midomi Ultra

midomi UltraLange mussten sich die Entwickler der midomi App empörte Kundenmeinungen über das kribbelbunte Interface durchlesen. Schließlich haben sie ihr Peogramm komplett umgestaltet und eine seriöse Musiksuche daraus gemacht. Die Argumente gegenüber Shazam können besser kaum sein. Am Ende entscheidet aber zwischen beiden Apps, ob der Titel aus den Radio erkannt wird.

Das hat midomi Ultra, was Shazam nicht hat:

  • Ist auch für den iPod touch 1G verfügbar. Die erste Generation wird ja gerne außen vor gelassen, auch bei vielen anderen Apps.
  • Besonders großer unübersehbarer Button zum Anhören der Musik. Man kann den Song auch singen oder summen. Die richtige Tonart und das genaue Tempo zu treffen wäre vorteilhaft. Ich nehme an, dass nicht viele Leute mit ihrem iPhone oder iPod touch singen. Lieber hält man es doch an eine Box.
  • Nicht nur singen, summen oder anhören geht, sondern auch sprechen und tippen.
  • Auf der Ergebnisseite kann man sich YouTube-Videos, Artist- und Album-Infos sowie die Lyrics zum Titel anzeigen lasse – ohne midomi zu beenden!
  • Höre einen kurzen Ausschnitt des gefundenen Titels an.
  • In der Hilfe wird der Rest genau erklärt.

Die, die wie ich midomi schon geladen haben, als es noch bunt und kostenlos war, freuen sich nun über die vielen tollen Features. “Nachzügler” müssen 3,99 € zahlen. Das wird wohl der Grund sein, weshalb viele lieber Shazam laden.

Details

  • iTunes-Link: midomi Ultra
  • Preis (Stand: 23.06.2009): 3,99 €
  • Sprache: Englisch
  • Verkäufer: Mdelodis
    © 2009 Mdelodis Corp
  • Version: 2.1
  • Größe: 1.2 MB
  • Hersteller Website


5 Kommentare zu “midomi Ultra”

  1. tobiCOM
    16:27 am 24. Juni 2009

    Gefällt dir midomi besser als shazzam?

    Antworten

  2. Lucas
    17:03 am Juni 24th, 2009

    Ja natürlich! Geht das nicht eindeutig hervor?

    Antworten

  • Johannes
    10:26 am 25. Juni 2009

    Da nutz ich doch auch lieber Shazam. Allein schon wegen dem Preis.

    Antworten

  • David
    16:20 am 25. Juni 2009

    Eine Lite-Version würde sich in diesem Fall gut machen. Wenn ich mein iPhone bekomme, werde ich es sicher kaufen, da ich solche Art von Apps sehr schätze!

    Antworten

  • mmemichi
    18:08 am 25. Juni 2009

    ich habe das teil schon seitdem es erschienen ist und ich muss schon sagen, dass sie extreme fortschritte gemacht haben.
    midomi gefällt mir auch darum besser, weil es schneller geht, bis ein song gefunden wurde. es wird nicht einfach mal 10 sekunden aufgenommen, sondern meist so lange, bis der song gefunden wurde. und es funktioniert wirklich erstaunlich gut!

    Antworten

  • Schreibe einen Kommentar