Veröffentlicht von Lucas am 3. Juni 2009

Safe Mode – Speichersparer

Sad iPhoneAuch wenn es aufgrund des Sad iPhone Wallpaper so aussieht: Der Safe Mode ist an sich nichts negatives. Mit ihm werden auf einen Streich alle Erweiterungen deaktiviert und das System des iPod touch oder iPhones wird merklich schneller.

Nur wenn dein Gerät nach einem unerwarteten Fehler, meist durch Überlastung, fehlerhafte unvollständige Programme oder eine Cydia-App verursacht, in den Safe Mode wechselt, ist es keine Vergnügen. Da hilft nur noch die Fehlersuche; begonnen wird hierbei normalerweise mit den zuletzt installierten Apps und Packages.

Worauf ich hinaus will, ist die Beschleunigung. Wenn du ein RAM-intensives Spiel spielst (meist sind solche Programme ja Spiele) und merkst, dass dein Gerät “ins Stottern” kommt (lange Ladezeiten, Ruckeln), versuche über SBSettings  > Power > Safe Mode in den abgespeckten Modus zu wechseln. So bist du momentan unnötige Zusatzsoftware wie SBSettings, Backgrounder, qTweeter u.a. los und das Game läuft wieder flüssig.


4 Kommentare zu “Safe Mode – Speichersparer”

  1. Online Spielen
    03:35 am 5. April 2011

    Unglaublich! Das hätte ich gar nicht für möglich gehalten :)

    Antworten

  2. book of ra cheats
    22:11 am 10. Mai 2011

    Danke für die Informationen!

    Antworten

  3. Chacidy
    23:59 am 10. Juni 2011

    That’s a mold-breaker. Great thnnikig!

    Antworten

  4. ??? ????
    02:20 am 15. November 2013

    ????? ???

    Antworten

Schreibe einen Kommentar