Veröffentlicht von Lucas am 31. Mai 2009

Yummy Yummy!

Yummy Yummy Cooking JamMich erinnerte dieses witzig gestaltete Spielchen zuerst an “Hotdog Bush”, ein Flash Game. Beide haben gemeinsam, Gäste so schnell wie möglich satt zu bekommen und dabei das höchste Trinkgeld herauszuschlagen.

“Yummy Yummy Cooking Jam” gibt’s auch im deutschen App Store und zwar für 79 Cent. Viele hübsche Animationen und auf Dauer nervige Sounds sorgen für das nötige Flair im Fastfood-Restaurant.

Im Laufe einer Karriere wird man immer mal in ein besseres Restaurant befördert – und die Kundschaft wird entsprechend komischer: Vampire, Aliens, Wikinger, Ninjas, Cowboys … alles in einer comicartigen Darstellung. Sie erscheinen mit einer Rauchwolke und verlangen zuerst die Speisekarte. Also schiebt man dem Gast mit dem Finger die Karte zu. Dann bestellen sie. Dabei ist die Reihenfolge der Zutaten zu beachten und die Würste und Steaks sollten nicht anbrennen. Alle Aktionen erlernt man mehr oder weniger intuitiv und kleine In-Game-Videotutorials helfen weiter.

Im “Karriere“-Modus (es gibt auch “Arcade“) können meherere Benutzer ihre Spielstände hinterlassen und auch löschen. Die Optionen bringen nur die Lautstärkeregelung hervor. Allerdings wäre die Auswahl der Sprache hier, statt beim Starten der App,  besser aufgehoben.

Fazit: Empfehlenswert, aber sehr kindisch!

Bewertung

4 Sterne

Details

  • iTunes-Link: Yummy Yummy Cooking Jam
  • Preis (Stand: 31.05.2009): 0,79 €
  • Sprache: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch
  • Verkäufer: Virtual Toys
    © 2009 Virtual Toys
  • Version: 1.0
  • Größe: 26.8 MB
  • Hersteller Website

Schreibe einen Kommentar