Veröffentlicht von Lucas am 8. Mai 2009

Top 10 Applikationen – Teil 1/3

Mein Bruder bat mich letztens, für sein nagelneues iPhone die besten momentan erhältlichen Programme in einer kurzen Liste zusammenzufassen. Dann fange ich auch gleich an.
fring

1. fring

Mit fring ist es möglich, per VoIP oder Chat zu kommunizieren. Die App macht es leicht, Freunde, die verschiedene Dienste nutzen, in einer Liste zusammenzuhalten. Mehr zu fring schrieb ich hier.

2. Rolando

RolandoIst mittlerweile Kult und wird von mir persönlich gerne zwischendurch gezockt. Mit einer baldigen Fortsetzung der Geschichte von Rolandoland hoffen  ngmoco:) und HandCircus das Interesse an den kugeligen Charakteren aufrecht zu erhalten. Besonderheit dieses Spiels: Es lässt sich zum Großteil mit dem Beschleunigungssensor kontrollieren. Mehr zu Rolando (1) steht hier.

3. Supercross

Supercross rockt! Und das nicht nur mit beeindruckender Grafik, sondern auch mit einer gut ansprechenden Steuerung. Außerdem wird man beim Fahren selbst nicht schmutzig und muss keinen Benzingeruch einatmen. Ein Muss für alle, die gerne mal die Sau raus lassen wollen!

2XL Supercross

4. ConvertbotConvertbot

Dieses Programm beschrieb ich erst neulich mit Bestwertung. Ein exzellentes Interface lässt die Bedienung zum Genuss werden.

5. Wooden Labyrinth 3D

Wooden Labyrinth 3D ist die etwas andere Variante von Labyrinth, was es schon länger im App Store gibt. Der Entwickler bietet ebenfalls einen Level-Generator auf Flashbasis sowie zahlreiche vorinstallierte Level. Das 3D kommt durch sich perspektivisch anpassende Wände des Labyrinths beim Neigen des Geräts zur Geltung.

6. Tower Bloxx

Der Name sagt alles. Hier wurde das berühmte Handy-Game in eine iPhone-App portiert. Ziel ist es, sein Hochhaus hoch hinaus zu stapeln. Dabei dürfen keine Blöcke daneben landen. Digital Chocolate hat damit eine digitale Praline programmiert. Hier steht mehr dazu.

7. Quickoffice

Quickoffice entspricht etwa dem Office Paket von Microsoft. Die App beinhaltet drei verschiedene Anwendungen: Quickoffice Files zum Snychronisieren mit MobileMe, Quickword zum Bearbeiten von Word-Dokumenten und mehr sowie Quicksheet für Microsoft Excel Spreadsheets. Hier erfährst du mehr über Quickoffice.

8. Voxie

Ein optisch ansprechendes Programm, um schnelle Sprachmemos oder auch längere Aufnahmen einzufangen und abzuspeichern. Ein Express-Modus und die Sync-Funktion runden das Ganze ab. Meinen Bericht dazu findet du hier.

Voxie

9. Seismometer

Eigentlich nur Spielerei und erst ab Erdbebenstärke 3 oder so auch hilfreich. Auf dem Bildschirm läuft ein “Papierstreifen” entlang, der von einer Nadel am oberen Rand mit einem ansprechendem Zickzackmuster versehen wird. Diese Nadel schlägt schon bei geringsten Erschütterungen, also wenn der Beschleunigungssensor etwas registriert, aus.

10. UNO

Für Gesellige, die sich schon immer ein Kartenspiel gewünscht haben, das Strom verbraucht und den Spielspaß niemals enden lässt. Schnapp dir ein paar Freunde und los geht’s! Review »

Schreibe einen Kommentar