Veröffentlicht von David am 12. März 2009

iTunes 8.1 und iTunes DJ

iTunes DJ

Wie vermutet kam heute ein Update für iTunes raus. Des Weiteren wurde die Remote App von Apple für iTunes aktualisiert. iTunes gewinnt somit Schnelligkeit bei der Synchronisation von iPods, großen Mediatheken und beim Stöbern im iTunes Store. Zusammengefasst findet ihr folgende Erneuerungen nach dem Update:

  • Synchronisierung mit dem neuen iPod shuffle (dritte Generation) wird unterstützt
  • Freunde können sich Titel für iTunes DJ wünschen (siehe iTunes Remote ?)
  • Neue Genius-Seitenleiste für Filme und Fernsehsendungen
  • Verbesserte Leistung beim Laden von iTunes Plus-Titeln
  • Automatisches Füllen für manuell verwaltete iPods
  • CDs können in der gleichen Tonqualität importiert werden, die iTunes Plus bietet
  • Viele Verbesserungen bei den Eingabehilfen
  • iTunes U und der iTunes Store können mit der Kindersicherung separat deaktiviert werden

Remote

RemoteDie App Remote (App Store-Link) für iTunes wurde an die neue Version angepasst und bietet nun die Möglichkeit das neue iTunes DJ Feature zu steuern. Gedacht ist der Modus für Partys. Ansonsten behob Apple noch ein paar Fehler. Bilder siehst du in der Galerie.

Details

  • iTunes-Link: Remote
  • Preis (Stand: 12.03.2009): Kostenlos
  • Sprache: Englisch, Chinesisch, Dänisch, Niederländisch, Deutsch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch, Schwedisch
  • Verkäufer: iTunes S.à.r.l.
    © 2008-2009 Apple Inc.
  • Größe: 1,3 MB
  • Hersteller Website


Ein Kommentar zu “iTunes 8.1 und iTunes DJ”

  1. Gun Controller
    14:05 am 6. Juli 2010

    Also diese Änderungen machen sich richtig gut und stark bemerkbar.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar