Veröffentlicht von Lucas am 28. Februar 2009

iSkin touch hat Stil

iSkin touch

Schon seit einem halben Jahr schütze ich meine iPod touch 1G vor Kratzern und Fettflecken mit der iSkin touch. Manchmal kam etwas Dreck unter die Hülle, da musste ich nachpolieren. Ansonsten konnte sie einwandfrei das, was eine ordentliche Hülle können muss: Gut in der Hand liegen und passgenau das Gehäuse vollständig abdecken. Das Material ist Silikon und deshalb dehnbar. So bedarf es keiner Öffnung mit Verschluss, durch die der iPod hineingeschoben werden muss. Man zerrt einfach so lange an der dehnbaren Hülle, bis alles perfekt passt. Vielleicht irre ich mich, aber soweit es mir bekannt ist, hat die iSkin touch  als einziges Softcase auch eine Abdeckung für die Buchsen. Allerdings muss ich dazu sagen, dass die Kopfhöreranschlussabdeckung schon nach zwei Monaten bei normaler Benutzung abriss. Am 26. Februar kam eine neue iSkin touch Hülle in schickem Transparent. Vorne ist sie schwarz. Vorher besaß ich eine mit schwarzer Rückseite und weinroter Front. Die gefiel mir nicht mehr.

iSkin touch - Details

Jetzt – in diesen Nicht-Farben – hat das gute Stück noch viel mehr Stil und außerdem kann man bei klarer Sicht sogar den Apfel durch das transparente Silikon der Rückseite erkennen. Die schwarze Vorderseite ist zugegeben sehr staubanfällig, man sieht jedes Mikrometer kleine Körnchen. Es liegt nahe, zu sagen, dass eine helle Hülle schnell schmutziger aussieht als eine dunkle. Hier ist aber genau umgekehrt. iSkin liefert neben der Hülle mit Garantie und Anleitung noch eine exzellente Folie mit. Sie hat die Eigenschaft, Fingerabdrücke möglichst unsichtbar zu halten, entspiegelt das Display (der Kontrast bleibt gleich) und die klebende Rückseite ist abwaschbar. iSkin - Folie

Auch das “Touch-Gefühl” ist ein völlig anderes. Statt mit schwitzigen Fingerkuppen im eigenen Hautfett stecken zu bleiben, kann man sanft über das Display streichen und muss nicht drücken. Das alles wird durch mikroskopisch kleine Vertiefungen auf der Oberfläche bewirkt, die dadurch schmutz- und fettabweisend wirken (das nennt man Adhäsion), da in ihnen ein kleines Luftpolster entsteht. Darauf kann der Finger viel besser entlang gleiten. Ich bin sicher, du wirst diese Folie nie wieder entfernen wollen!


5 Kommentare zu “iSkin touch hat Stil”

  1. Christian
    18:44 am 2. März 2009

    Eigentlich sind diese Hüllen nicht schlecht, wenn man wirklich damit sein Gerät schützen möchte. Viele Jugendliche finden diese Hüllen aber schrecklich, weil das ist nur was für „Weicheier“ habe ich mir sagen lassen. Ich finde diese Hüllen nicht schlecht, aber was ich nicht verstehen kann, warum diese so teuer sind. Ich weiß jetzt nicht genau den Preis der neuen Hüllen, aber der Preis der alten Hüllen ist schon nicht zu verachten. Das muss man mal klar sagen.

    Antworten

  2. Simon
    18:56 am 3. März 2009

    Also ich habe meinen ipod vorher nicht geschützt und nun alles voller Kratzer auf Rück und Vorderseite.
    Der ehrenwerte admin war so nett, mir seine Hülle dann für 2 Euro zu geben (die, mit der roten Front).
    Wie viel kostet sie eigentlich so, im Laden?

    Antworten

  3. Lucas
    19:25 am 3. März 2009

    im Store von iSkin.com kostet die Hülle 29,99$ + 6,99$ Versand = 36,98$. Das sind nach aktuellem Kurs etwa 29,31€. Viele Reseller von iSkin gibt es nicht (zumindest nicht in Deutschland). Ich habe die Hülle bei arktis.de für 29,90€ und bei PodWare.de für 29,50€ entdeckt. Amazon bietet unterschiedliche Farben für Preise zwischen 29,90€ und 32,50€. Nicht günstig aber dafür gut.

    Antworten

  4. karsten
    07:23 am 10. März 2009

    Wenn man bedenkt was das Handy kostet, dann sind die 30 Euro doch wirklich eine lohnende Investition. Wichtig ist doch nur, daß das Handy nicht schon nach zwei Wochen aussieht, als wäre es drei Jahre alt. So habe ich richtig lange Spaß daran. Ich kann es nur jedem Empfehlen und zum Kauf raten

    Antworten

  5. Cat Sailer 1279
    16:47 am 10. März 2009

    Also ich habe ein iSkin in weiß seit etwa einem Jahr. Und bin völlig zu frieden. Sie fühlt sich gut an schützt den ipod ja was halt so ne hülle macht. Allerdings geht sie oben an den Ecken zum Bildschirm schon Kapuut hält aba noch. Sie ist dort eingerissen.
    Hier ein paar Fotos:

    http://picasaweb.google.de/CatSailer1279/ISkin

    Antworten

Schreibe einen Kommentar