Veröffentlicht von Lucas am 22. Januar 2009

Hängt das Bild gerade? – Clinometer

ClinometerClinometer ist mehr als ein faszinierendes Spielzeug zur Demonstration des Accelerometers. Es ist die am weitesten entwickelte Wasserwagen-App für den iPod. Die relativ realitätsnahe Grafik und flüssige Artbeitsweise des mit 0,79 € nicht gerade teurem Programms lässt mich manchmal fast vergessen, dass das, was ich in der Hand halte, ein Multimedia-Player ist – keine Wasserwaage. Bei Bedarf lässt sich in der letzten Version die aktuelle Lage auch mal eben sperren (Knopf mit dem “Schloss”), sodass die Werte in Ruhe notiert und diskutiert werden können. Ein weiterer nicht ausblendbarer Knopf in der rechten unteren Ecke sorgt dafür, dass sich die Skala um ein Viertel weiterdreht, wenn sich der iPod im Modus zur Winkelmessung befindet. Das ist praktisch, um das ganze Gerät nicht herumdrehen zu müssen.
Die Wasserwaage schaltet sich erst ein, wenn der iPod bzw. das iPhone mit der Rückseite auf einer Fläche liegt. Dabei blendet die App die zwei Modi angenehm über. Tippt man einmal irgendwo auf den Bildschirm, erscheint am unteren Rand eine Leiste mit vier Buttons. Hier deren Funktionen (von links nach rechts):

  1. Ändert den Kontrast der Skala. Es gibt Schwarz auf Weiß, Schwarz auf Rot und Weiß auf Schwarz. Hilfreich bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen.
  2. 0%/0.0%/0/0.0: Zeigt Prozentzahlen, also relative Werte, (0%) wahlweise mit Kommastelle (0.0%) oder absolute Werte in Grad (0) mit Kommastelle (0.0).
  3. Dient zur Kalibrierung. Dazu musst du dein Gerät im rechten Winkel zur Fläche auf eine Seite legen (auch die Wasserwaage kann kalibriert werden) und dabei diesen Knopf drücken.
  4. Leitet zur Hilfeseite des Entwicklers weiter (Safari-Verknüpfung).

Clinometer lohnt sich auszutesten, zumal die Leistung den Preis – im positiven Sinne – nicht rechtfertigt.

Bewertung

5 Sterne

Screenshots

Details

Schreibe einen Kommentar