Veröffentlicht von Lucas am 15. Januar 2009

Neue Browser im App Store

Neue Browser

Ganz leise und heimlich sind die neuen Browser unter uns gekommen. Den Weg für alternative Browser versperrte Apple bisher mit der oberflächlichen Begründung, Safari biete dem Nutzer bereits alles. Jetzt sind nach einer Änderung in der Policy auch andere Browser-Apps zugelassen. Oftmals unter “Dienstprogramme” oder “Soziale Netze” eingeordnet, sind das sind zum Beispiel der kostenlose Hot Browser, Edge Browser (auch kostenlos), Web Mate Tabbed Browser für 0,79 €), Shaking Web für 1,59 € oder Incognito (1,59 €). Einige dieser Apps sind zur Zeit noch nicht im deutschen Store erhältlich.

Einige dieser Browser besitzen im Kern dieselbe Engine wie Safari und bieten auch nur ein verändertes Interface. Jeder hat seine speziellen Eigenschaften:

  • Edge Browser: Kein Verlust von Bildschirmfläche durch Navigations- und Adressleiste
  • Incognito: Browsen, ohne einen Verlauf zu hinterlassen
  • Web Mate: Speichert angetippte Links, welche dann später nacheinander geöffnet werden können. Bietet außerdem einen Funktion, um Verweise im neuen Tab zu öffnen.
  • Shaking Web: Gleicht kleine Handbewegungen durch den Beschleunigungssensor aus.

Endlich ist die Bahn frei für Opera und Firefox auf dem iPod touch/iPhone. Kommt vielleicht auch bald ein Browser, der Adobe Flash unterstützt?

Schreibe einen Kommentar